Bücher


Leck mich - Wie ich lernte zu bekommen, was ich will: Im Bett, in der Liebe und im Leben

 

Welchen Sex, welche Liebschaften oder Beziehungen brauchen wir, um glücklich zu sein? Diesen Fragen stellt sich Anna Zimt nach einer aufregenden Lebensphase. Wie war das, als sie zum ersten Mal den Mut aufbrachte, im Bett zu sagen, was sie will? Oder als sie den gut aussehenden Typen in der Bahn doch noch ansprach? Und von welchen Beziehungsmustern musste sie sich lösen, um endlich bei sich anzukommen?

 

Die Autorin erzählt mit viel Herz, Witz und Feingefühl von Affären, bei denen sie das Zepter selbst in die Hand nimmt, vom Sex beim erste Date, ihrer großen Liebe Max und davon, wie sie sich in all dem Trubel noch ein Stück näher kommt. Anna Zimt will zu sich selbst und ihrer Lust stehen - ohne Kompromisse. Ihre Geschichten reißen mit, machen Mut und befreien!

„So offen spricht sonst keine über Sex. Wir lieben Anna Zimt!“

Max und Jakob vom Erfolgs-Podcast Beste Freundinnen

IN MANCHEN NÄCHTEN HAB ICH EINEN ANDEREN

Mein sinnliches Leben in einer offenen Beziehung

 

Die Generation Beziehungsunfähig will sich immer weniger festlegen und sucht nach neuen Formen von Beziehung - offene Beziehungen und Polyamorie haben in letzter Zeit zunehmend an Bedeutung gewonnen. Anna Zimt, Autorin und Bloggerin bei „im gegenteil“, erzählt offen und authentisch von ihrer eigenen offenen Beziehung, ihren Sex-Abenteuern und wie sie mit ihrer Eifersucht zurechtkommt.

 

Anna und Max sind Anfang dreißig, seit über zehn Jahren zusammen und füreinander die große Liebe. Dennoch haben sie vor ein paar Jahren festgestellt, dass sie mehr brauchen als nur einander, um richtig glücklich zu sein: zum Beispiel Abenteuer, Sex und Affären mit anderen Partnern. Sie führen eine offene Ehe – nach außen, wie nach innen. Sie lassen sich ihre Freiheiten und ihre Sexualität, sprechen aber über alles und sie haben erkannt, dass ihre freie Sexualität ihre Beziehung nicht gefährdet. Im Gegenteil, sie sind gemeinsam erwachsen geworden und mussten nie auf die Abenteuer des Lebens verzichten. Anna Zimt ist Autorin und Bloggerin und erzählt offen und ehrlich, wie eine offene Beziehung funktionieren kann und holt mit ihren Geschichten das Prickeln in jedes Schlafzimmer zurück.

 


LUSTVOLL - by Amorelie

 

Dieser Sammelband der schönsten erotischen Kurzgeschichten aus Vergangenheit und Gegenwart verspricht Spannung, Erotik und sinnliches Lesevergnügen. Hier treffen Johann Wolfgang von Goethe und Rainer Maria Rilke auf aktuelle Stars der erotischen Literatur wie Erika Lust, Lucy Palmer oder Paula Lambert. Von Poesie bis BDSM, von großer Liebe bis zu heißen One-Night-Stands – die exklusiv von AMORELIE ausgewählten Geschichten bieten stimulierenden Lesegenuss voller wunderbarer Höhepunkte.  "Bauchgefühl" stammt von Anna Zimt und entführt die LeserInnen in eine heiße und aufregende Sommernacht.